Virtualisierung – Intelligent gelöst

Speicherkapazitäten intelligent nutzen

virtion Object Storage vOBS

Der virtion Object Storage – vOBS – ist ein sicherer Storage Service, der es Ihnen erlaubt, via Internet digitalen Content wie Bilder, Videos und Office-Dokumente einfach zu speichern und abzurufen.

Primäres Ziel von vOBS ist es, Sie zu unterstützen, die Komplexität bei der Speicherung und beim Management von Daten zu reduzieren und die Kosten zu optimieren.

Unsere flexible virtuelle Storage-Lösung bietet Ihnen einen sicheren, jederzeit nach den individuellen Bedürfnissen skalierbaren Storage, mit dessen Hilfe Änderungen im Tagesgeschäft direkt berücksichtigt werden können.

Investitions- und Betriebskosten werden durch den Einsatz von vOBS deutlich gesenkt.

Erfolgsstory

“Wir sind schneller, und das bei geringeren Kosten“

Der Geschäftsführer unseres Kunden ist begeistert und stellt fest: „Gemeinsam mit der virtion GmbH haben wir eine optimale Storagelösung für uns entwickelt, die wir flexibel an unser Tagesgeschäft anpassen können. Wir sind schneller geworden und konnten Kosten reduzieren. Durch den Einsatz des vOBS konnte aufgrund der Erkennung von Redundanzen die Anzahl unserer Dateien auf 70% der ursprünglichen Anzahl reduziert werden. Damit einher ging eine Optimierung des Speicherplatzes um ca. 40%. Durch die zentrale Bildauslieferung sind wir perfekt für Erweiterungen für unsere Kunden aufgestellt. Unsere Daten sind bei der virtion in sicheren Händen. Mit der virtion haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der mit seinem Rundum-Service immer für uns da ist.“

Ausgangslage

Unser Kunde aus dem Bereich “Automotive” bietet seinen Kunden Lösungen für die Onlineverwaltung und -vermarktung von Fahrzeugen an. Jede Lösung wird an die benötigten individuellen CI-Vorgaben angepasst und ausgeliefert. Gleiches Bildmaterial muss mit den jeweiligen CI-Richtlinien des Herstellers oder Händlers präsentiert werden. Dabei entstehen große Mengen an redundantem Bildmaterial, die zu einem sehr hohen Speicherbedarf führen. Eine schnelle Auslieferung und effiziente Suche über den Datenbestand wird dadurch erschwert.

Herausforderung

Für die Umsetzung der Lösung ergaben sich Anforderungen und Herausforderungen:

  • Die Auslieferung von Bildern für die verschiedenen Webanwendungen sollte beschleunigt werden.
  • Die verwendete Speicherkapazität sollte optimiert werden.
  • Die vorhandenen Bilddateien lagen an unterschiedlichen Quellen vor.
  • Das Tagesgeschäft musste ohne Beeinträchtigung weiterlaufen können.

Idee und Lösung

Die virtion GmbH entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Kunden die optimale Infrastruktur unter Einsatz von vOBS, dem virtion Object Storage. Die redundante und verteilte Datenablage konnte dadurch abgelöst werden. Der bisherige konventionelle Ansatz der Datenhaltung kreierte sowohl bei der Erzeugung als auch bei der Speicherung der Daten einen massiven Overhead. Dadurch bedingt wurden immense Speicherressourcen benötigt. Die Importzeiten der Daten hätten beim wachsenden Datenvolumen den Anforderungen nicht mehr standgehalten. Durch die Umstrukturierung konnte die Speicherplatznutzung optimiert werden.

Zudem wurde eine zentrale Bilderauslieferung für alle angeschlossenen verteilten Websites umgesetzt. Jedes Bildobjekt ist jetzt nur einmal im Speicher abgelegt und wird automatisiert vor der Auslieferung unter Berücksichtigung der jeweiligen CI-Anforderungen zusammengestellt.

Anhand eines gemeinsam abgestimmten Migrationsplans erfolgte die Migration aller vorhandenen Bilddateien in die vOBS-Infrastruktur. Der Plan wurde zuverlässig eingehalten, ein Fortlaufen des Tagesgeschäfts war dadurch sichergestellt.

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten der Virtualisierung mit virtion.

Kontakt

Persönlich vor Ort

Phone virtion GmbH

Stapenhorststraße 42b

33615 Bielefeld

Elektrisch

Phone +49 (0) 521 - 448158-0

Fax +49 (0) 521 - 448158-99

Mail info@virtion.de