Expo 2015: Innovationen und Eindrücke

Als Thema für die Expo 2015 wurde „Den Planeten ernähren, Energie für das Leben“ (Nutrire il pianeta, energia per la vita) gewählt. Es soll Technologie, Innovation, Kultur, Tradition und Kreativität mit den Themen Ernährung und Essen verbinden. Angesichts neuer globaler Szenarien und aktueller Probleme liegt der Schwerpunkt auf dem Recht aller Menschen auf gesunde und ausreichende Ernährung. (Quelle: Wikipedia)

Einige Länder von Kunden der virtion sind auf der Expo vertreten. So zum Beispiel Estland. Wussten Sie, dass Skype in Estland entwickelt wurde? Zudem setzt sich Estland für die Digital Society ein, insbesondere die Umsetzung der digitalen Signatur zur Einsparung von Papier. Hochinnovativ und technologisch anderen weit voraus: e-estonia.com.

Vielleicht auch für Sie ein Anreiz, neue Wege zu gehen? Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie sich zum Beispiel auf den Weg zum papierlosen Büro machen wollen. Wir haben es schon!

Und natürlich stehen wir Ihnen auch bei allen Fragen rund um Hosting und Applikationsbetrieb mit unserem Know How zur Verfügung.

virtion engagiert sich für Slow Food. Slow Food, ein weltweites Netzwerk mit Wurzeln in Italien, das sich für die Änderung unseres bestehenden Lebensmittelsystems einsetzt, ist ebenfalls mit einem Pavillon auf der Expo vertreten (www.slowfood.de). Als Mitglieder der IT-Kommission von Slow Food Deutschland e.V. und des Conviviums Bielefeld/OWL unterstützen Michael Kutzner und Anna Falkenhain gemeinsam mit der virtion den Verein mit intelligenten und zukunftsträchtigen IT-Lösungen, die die Kommunikation erleichtern und transparent machen.

Kontakt

Persönlich vor Ort

Phone virtion GmbH

Stapenhorststraße 42b

33615 Bielefeld

Elektrisch

Phone +49 (0) 521 - 448158-0

Fax +49 (0) 521 - 448158-99

Mail info@virtion.de